simple - verändere hier Deinen Titel!

#OO4. Ferien - endlich.


Endlich Ferien. Juhu. Wurde auch mal Zeit. (: Aber Ferien sind's für mich nicht so. grr. Ich muss ja noch was für mein Abi tun, wobei ich eigentlich keine Lust hab, aber in einem Monat ist es nun schon so weit - und ich bemühe mich nicht aufzugeben. Ich hoff' einfach, dass es klappt & ich mich - wie bei den letzten Prüfungen auch - einfach 'durchschleichen' kann. :D Ich arbeite eh nach dem Minimalprinzip - nur so viel Aufwand wie benötigt. (: Aber wenn ich ehrlich bin, bin ich froh, wenn ich aus der Schule bin & die Gesichter nicht mehr sehen muss, nicht alle, aber einige.

Er war am WE hier und ich hatte ihn mir ganz anders vorgestellt. Hm, es lief also nicht so berauschend und ich empfand es eher 'nervig' ihn hier zu haben, obwohl ich mich richtig gefreut hatte, ihn zu sehen. Es ist nur nicht so gewesen, wie ich es mir vorgestellt - und er sicherlich auch nicht - hatte. Es war einfach nur seine Art, die mich störte, ansonsten war er so liebevoll und zuvorkommend, total süß. Nur, gefunkt hat es bei mir nicht & das ist auch nicht allzu schlimm, da ich festgestellt habe, dass ich im Moment einfach Single bleiben und mein Leben so genießen möchte. (: Er hat es - Gott sei Dank - akzeptiert & versteht mich auch wohl so einigermaßen, zumindest ist er nicht sauer oder so - hoffe ich! :x

Das folgende WE besteht aus Boßeln und sich betrinken - wunderbar. Was ich allerdings morgen mache ist ne' andere Sache. Ich weiß nämlich noch nicht was ich anstellen soll. Hmn. Ich hoffe irgendjemand hat Zeit für mich oder ich verbringe den Abend am Laptop - wie immer. Am 27. gehts dann zu ner' Zeltfete - yay. Das doofe ist, ich war noch nie bei dieser Zeltfete, obwohl sie jedes Jahr stattfindet. o.ô Naja, da war wohl der Exfreund Schuld. Welcher allerdings auch momentan an meiner Stimmung schuld ist. o.ô (nächster Abschnitt.). Ansonsten schau' ich mal was so anfällt. Abiturdinge sehr wahrscheinlich. Am WE ist Deutsch dran für die nächsten 6 Tage, danach Englisch die 6 Tage danach und dann BRC & IV - widerrum 6 Tage jeweils. Danach sind die Ferien vorbei und das 'richtige' Lernen geht los & auch die Abiklausuren am 13.04. (Deutsch), 20.04. (Englisch), 29.04. (BRC) & 30.04. (IV). Allerdings ist es schon doof, mitten in der Abiphase Geburtstag zu haben (28.04.)! =/ Naja, kann man nichts dran machen.

Naja, zum Thema Ex. Ich hab ihn andauernd in Gedanken und weine abends ständig, obwohls schon fast ein halbes Jahr her ist, als wir uns getrennt - bzw. er von mir - hatten. Es tut immernoch verdammt weh, obwohl ich das Gefühl hatte mich endlich auf jemand neues einlassen zu können - was demnach nicht so ist. Ich versuche mich vergebens mit anderen Männern einzulassen, doch dann stelle ich fest, dass ich keine Beziehung will & noch nicht bereit für eine neue Beziehung bin. & es tut mir echt Leid für die Männer, die sich Hoffnungen machen & ich diese dann verletzen muss. =/ Ich muss zugeben, es fällt mir echt nicht leicht einen Menschen zu verletzen, da ich auch nicht von anderen Menschen verletzt werden will. Es macht mich auch ziemlich traurig, dass er - also mein Ex - einfach wegen einer neuen Frau schluss macht & mich dann so links liegen lässt, obwohl ich einfach nur möchte, dass wir uns verstehen und er einfach für mich da ist, wenn ich jemanden brauche. Dies' ist aber nicht der Fall, weil seine neue Freundin bei ihm eingezogen (nach nicht mal einem halben Jahr Beziehung) ist & diese das kacke findet, wenn er mit anderen Frauen sich unterhält oder versteht etc. Es tut einfach nur weh zu wissen, dass einer der wichtigesten Menschen in meinem Leben nicht für mich da sein kann & ich sozusagen nun alleine da stehe. Natürlich sind meine Eltern, meine Freunde und sonstige Leute für mich da, aber es ist einfach nicht das selbe, wenn er für mich da wäre. Er wusste genau wie ich mich fühle und wie man mich wieder beruhigen konnte. Er war einfach alles für mich und es fällt mir echt schwer loszulassen. =/ Nunja, man kann an Gefühlen von anderen Menschen nichts ändern. Ich möchte in Zukunft einfach nicht mehr verletzt werden, was aber unumgänglich ist. Ich hoffe, es kommt bald der Richtige für mich vorbei. =)
18.3.10 17:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de